Rektorin der HMT Rostock nimmt ihren Hut

Rostock (nordPR-Mediendienst) – Susanne Winnacker, die Rektorin der Hochschule für Musik und Theater in Rostock wird ihren Rektorenposten aufgeben.
Bereits im Herbst wechselte die Theaterwissenschaftlerin und Regisseurin an das Schauspielhaus Bochum.
Sie folge damit einem Angebot von Johan Simons. Künftig soll Winnacker die Stellvertreterin des amtierenden Intendanten des Bochumer Schauspielhauses sein. Auf diese Zusammenarbeit mit einem der kreativsten Regisseure der Gegenwart freue sie sich ganz besonders.
Allerdings gibt es auch noch einen anderen Grund der sie nach Bochum wechseln läßt. Es ist die fehlende Kontinuität in der Landespolitik von Mecklenburg-Vorpommern mit Blick auf die HMT Rostock und die Theaterpolitik insgesamt.
Im Gespräch mit NDR 1 Radio MV kritisierte Susanne Winnacker, dass es in jüngster Zeit gleich drei Kultusminister in MV gab. Jedes Mal hätte sie wieder das Gefühl gehabt, dem entsprechenden Minister ihre Arbeit von Neuem zu erklären, so Winnacker.
Seit ihrem Amtsantritt als Rektorin in Rostock 2012 hatte Winnacker bereits mit Matthias Brodkorb, der später auf den Finanzministerposten wechselte, Birgit Hesse, die nun Landtagspräsidentin ist und der neuen Kulturministerin Bettina Martin zu tun gehabt.
Nach Ansicht von Susanne Winnacker  war Minister Brodkorb für die HMT ein wirklich toller Partner. Denn Minister Brodkorb interessierte sich nicht nur für die HMT. Der, so Winnacker,  verstand t auch was davon und wollte darum die einzige künstlerische Hochschule in Mecklenburg-Vorpommern auch  tatsächlich künstlerisch fördern.
Eine honorarfreie Übernahme der Meldung ist  jederzeit möglich bei Nennung der Quelle „nordPR“
——————————————————————————————————————————
Musik, Bücher und Filme aus Mecklenburg-Vorpommern finden Sie bei TENNEMANN unter www.tennemann.com

Mötst di nich argern – Das große Rudolf Tarnow Hörbuch
TENNEMANN Musik- und Buchverlag
ISBN 978-3-941452-54-1

De Köksch ut Rosenow: Das Kochbuch Nr. 1 zur Kochschule ut „De oll Dörpschaul“ in Rosenow
TENNEMANN Verlag
ISBN 978-3-941452-53-4

„Rute raus, der Spass beginnt 2020“: der Kalender zur Kult-TV-Show des NDR / TENNEMANN Verlag / ISBN 978-3-941452-70-1

Das weiße Schloss am Meer – Schloss Dwasieden in Sassnitz auf der Insel Rügen
TENNEMANN Verlag
ISBN 978-3-941452-59-6

De Ehrengäst:
Fritz Reuter und Klaus Groth – eine plattdeutsche Geisterbeschwörung
TENNEMANN Verlag
ISBN 978-3-941452-68-8

Kaum zu glauben 6
TENNEMANN Verlag
ISBN 978-3-941452-65-7

VORSICHT LEIF Vol.7 / TENNEMANN Musik- und Buchverlag
ISBN 9783941452503

„Der Kohledieb von Rügen“ – Quack und Quacki entdecken die Welt / Cover-Bild: TENNEMANN Buchverlag /
ISBN 978-3941452176

CD „Weggelacht“ / Cover-Foto: TENNEMANN media
ISBN 978-3941452015

Kommentare sind geschlossen.