Kartoffel-Quark-Torte (pommersche Art)

F├╝r den Boden der pommerschen Kartoffel-Quark-Torte werden 150 Gramm Zucker, zwei Eigelb schaumig ger├╝hrt. Hinzugegeben werden 500 Gramm geriebene Kartoffeln, die am Vortag gekocht wurden, 500 Gramm Magerquark sowie der Saft und der Abrieb einer unbehandelten Zitrone.

Zwei Teel├Âffel Backpulver und ein P├Ąckchen Vanillezucker w├╝rzen die Mischung, die jetzt gut verr├╝hrt wir bis der Teig richtig eben ist. Zuletzt wird der Eischnee von zwei Eiern untergezogen.

Dieser Teig wird nun in die gefettete Tortenform gef├╝llt und bei etwa 180 Grad Celsius goldgelb gebacken.

Die noch hei├če Kartoffel-Quark-Torte wird unmittelbar nach dem Herrausnehmen aus dem Backofen gern mit zerlassener brauner Butter betr├Ąufelt und mit Puderzucker best├Ąubt.
(T/06.10.2011)

Kommentare sind geschlossen.