Verlage (Buchverlage Mecklenburg-Vorpommern)

Es gibt nur wenige professionelle Buchverlage in Mecklenburg-Vorpommern die „richtige“ Bücher „richtig“ veröffentlichen. Das heißt, diese Verlage lektorieren Bücher, drucken sogar oder digitalisieren die Ausgaben. Ganz wichtig aber, diese „richtigen“ Verlage bewerben und vertreiben ihre Buchausgaben im professionellen verlegerischen Sinne. Kleines Manko. Die meisten der größeren Verlage gehören zu größeren VerlagsKonzernen bzw. zu regionalen Druckereien und sind ob ihrer Größe sehr kommerziell ausgerichtet. Verlegerische Innovationen und Experimente sucht man hier oft vergebens. Der Autor ist oft nur Mittel zum Zweck.

Dann gibt es noch höchst ambitionierte Kleinverlage, meist Einmann- oder Einfraubetriebe, die häufig Werke der Verleger/ Verlegerinnen selbst verlegen oder aber hochwertige Kleinstauflagen zu sehr speziellen Themen auf den Markt bringen. Die Leserschar ist sehr übersichtlich.

Und es gibt einige wenige ambitionierte kleine Verlage, die wirklich unabhängig die ganze Verlagsprofessionalität der Großen bieten. Sie spielen dank cleverer Strukturen und Kooperationen wirklich in der weiten Bücherwelt zum Nutzen ihrer Autoren erfolgreich mit.

Die Masse der Verlage in Mecklenburg und Vorpommern aber sind klitzekleine Mini-Verlage. Sie veröffentlichen Texte in der Regel digital in Kleinstauflagen von zehn, zwanzig Exemplaren. Für diese eigentlich nichtverlegerische Tätigkeit lassen sich viele dann sogar noch bezahlen … Einem anspruchsvollen guten Text auf den literarischen Weg helfen, können die meisten dieser Wald- und Wiesenverlage in Mecklenburg-Vorpommern zumeist nicht.

ausgewählte Buchverlage in Mecklenburg-Vorpommern:

ANDREBUCHVERLAG
Der kleine und eigenwillige AndreBuchVerlag ist spezialisiert auf zeitgeschichtliche und visionäre Romane, Erzählungen und ähnliche Texte. Veröffentlicht werden in erster Linie die Werke von Andreas H. Buchwald selbst, aber auch andere.

BS-VERLAG ROSTOCK
Seit der Gründung im Jahr 2000 sind hunderte Titel erschienen, darunter viele DDR-Autoren, plattdeutsche Literatur, Bücher zur Geschichte Mecklenburgs, Erzählungen, Romane, Krimis und wunderschöne Kinderbücher, insbesondere von Autoren aus der Region.

DEMMLER VERLAG
Den Demmler Verlag gibt es seit 1990. Er hat sich auf Regionalia aus  Mecklenburg-Vorpommern, insbesondere auf touristische Titel und Bücher zur Kulturgeschichte, Natur und Umwelt des Landes spezialisiert.

EDITION BALANCE
Der Verlag gibt seit 1990 Künstlerbücher deutschsprachiger Schriftsteller mit Originalgrafik zeitgenössischer Künstler heraus. Alle Künstlerbücher entstehen in traditioneller buchbinderischer Handarbeit in der Handbuchbinderei Atelier BuchKunst .

EDITION HERRE
Seit 1996 verlegt der Fotograf und Buchgestalter Volkmar Herre seine Kalender-Editionen, Bildbände, Karten und Einzeldrucke selbst. Die mit einer Lochkamera entstandenen Bilder der „Urnatur des Nordens“ sind einzigartig. Kritiker sprechen davon, daß alles durchdrungen sei von archaischer Schönheit und Stille.

HINSTORFF VERLAG
Der traditionsreiche Rostocker Verlag ist der wohl größte in Mecklenburg-Vorpommern und mit über 180 Jahren sogar einer der ältesten in Deutschland. Hunderte Titel sind derzeit lieferbar. Zum anspruchsvollen und vielfach ausgezeichneten norddeutschen Programm zählen Bildbände, Sach-, Koch-, Hör- und Kinderbücher, Maritimes, Belletristik, Reiseführer sowie Kalender.

INGO KOCH VERLAG
Der Verlag besteht seit 1993. Schwerpunkte der Publikationstätigkeit sind die Regionalgeschichte von Mecklenburg-Vorpommern, maritime Themen und die Sozialwissenschaften. Auch die Belletristik hat einen festen Platz im Profil. Der Verleger, selbst als Autor tätig, ist Lehrer und Historiker und arbeitet als Dozent am Pädagogischen Kolleg Rostock

KLATSCHMOHN VERLAG
Im Verlagsprogramm finden Sie zahlreiche Publikationen zum Thema „Kultur & Kulinarisches – Bücher für Genießer“ aus den Bereichen Essen und Trinken sowie regional und kulturell bedeutsame Themen.

MÜCKENSCHWEIN VERLAG
Der Verlag wurde im Jahr 1993 als Pilotprojekt des Landes vom Förderverein Jugendkunst e.V. gegründet. Er produziert seine Bücher in Handarbeit und gibt jungen und älteren Autoren die Möglichkeit, ihre Manuskripte zu Büchern werden zu lassen und unmittelbar an der Buchentstehung mitzuwirken.

SPICA VERLAG
Spica – der hellste Stern im Sternbild Jungfrau stellt in ihrer Hand die Kornähre dar und gibt dem Verlag seinen Namen. Ein passender Name für einen Verlag in Mecklenburg-Vorpommern, dem Land mit Äckern, Wiesen, Feldern und Seen. Der in 2011 gegründete Verlag gibt jungen, unbekannten Autoren in der großen Verlagslandschaft eine Chance.

STRANDLÄUFER VERLAG
Der Name ist Programm: Im Sommer geht der Verleger und Autor Peter Hoffmann mit seinem Bauchladen von Strandkorb zu Strandkorb und bringt den Gästen zwischen Ahrenshoop und Ahlbeck unterhaltsame Urlaubslektüre mit regionalem Bezug: Krimis, Fünf-Minuten-Geschichten für die Kinder, ein Gedichtband und ein echter „Schundi“. Seine Frau Katrin Hoffmann steuert regionale Kochbücher voller Land- und Leute-Geschichten bei.

TENNEMANN Buch- und Musikverlag
Der TENNEMANN Buchverlag in Schwerin  ist Teil  der kleinen aber feinen TENNEMANN media GmbH, gegründet 1999 von Leif Tennemann. Dieses Unternehmen arbeitet erfolgreich als Buch- und Musikverlag im Norden.
Schwerpunkte des TENNEMANN Buchverlages sind Buch- und Hörbuchproduktionen vorrangig aus den Bereichen regionale Zeitgeschichte, Plattdeutsch, Kinderliteratur, Belletristik und Kriminalliteratur.

VERLAG REINHARD THON
Mittlerweile wurden fast 500 Titel veröffentlicht. Etwa 45 Bücher schrieb der Verleger selbst. Es ist die Vielfalt, die das Angebot des Verlages interessant macht: Belletristik, Technik-, Verkehrs- und Militärgeschichte sowie Bücher zur Heimatgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns.

Kommentare sind geschlossen.