Musik Mecklenburg-Vorpommern

Nat├╝rlich hat Musik im alten Mecklenburg und Pommern wie in allen Landstrichen dieser Welt eine lange Tradition. ├ťber alle Jahrhunderte machten die Menschen Musik, erblickten Komponisten, Texter und Interpreten das Licht der Welt auch┬á in Mecklenburg und Pommern. Gro├če und kleine Werke der Musik entstanden so auch in Mecklenburg und Pommern.

Heute ist Mecklenburg-Vorpommern aus sich selbst heraus eher eine liebenswerte, durchaus professionelle aber doch  musikalische Provinz.
Natürlich gibt es viele Musikanten, Interpreten und  Texter. Doch so manches künstlerische junge Landeskind geht in die Metropolen z.B. nach Hamburg oder Berlin.
In einigen wenigen St├Ądten entlang der K├╝ste existiert dennoch auch eine kleine Musikszene, gibt es, vor allem in den beiden Universit├Ątsstandorten tats├Ąchlich ein Clubleben. Auch einige wenige professionelle Produktionsstudios findet man meist hier.

Das Zentrum der K├╝nste, auch der musikalischen K├╝nste in Mecklenburg-Vorpommern, ist nat├╝rlich die Hansestadt Rostock. Die einzige Gro├čstadt des Bundeslandes mit der Universit├Ąt und der Hochschule f├╝r Musik und Theater, sowie allein weit ├╝ber 350.000 Einwohnern im unmittelbaren┬áGro├čraum bietet beste Voraussetzungen auch f├╝r ein pulsierendes Musikleben in jeder Form. Immerhin verf├╝gt in Mecklenburg-Vorpommern nur die Hansestadt Rostock ├╝ber eine funktionierende nicht subventionierte freie Theaterszene.

Heute leben viele K├╝nstler in den Weiten von Mecklenburg und Vorpommern. Das Land zwischen Ostsee und Mecklenburgischen Seen ist vielen K├╝nstlern ein Refugium der ganz besonderen Art. In vielen F├Ąllen w├Ąhlen sie ein Bauerhaus tief im Mecklenburgischen oder irgendwo an der K├╝ste als Sommer-, Zweitwohn- bzw. Hauptwohnsitz.
Doch sind es weniger Musiker als vielmehr andere K├╝nstler wie beispielsweise Maler oder Schauspieler die Abgeschiedenheit im d├╝nnbesiedelten Mecklenburg oder Vorpommern suchen.

Dar├╝ber hinaus ist Mecklenburg-Vorpommern, das Tourismusland, heute ein Land der Musikfestivals. An jeder Ecke gibt es quasi ein Konzert, vor allem in den Sommermonaten, der touristischen Haupsaison.
Das Musikfestival Mecklenburg-Vorpommern ist das gr├Â├čte Event seiner Art. Viele kleinere Festivals, ob auf R├╝gen, Usedom oder irgendwo in den kleinen St├Ądten des Landes oder irgendwo auf einem Gut oder in einem Herrenhaus – Musik und Mecklenburg-Vorpommern, das geh├Ârt einfach zusammen! Insofern singt und klingt Mecklenburg-Vorpommern zumindest im Sommer an vielen Orten.

Kommentare sind geschlossen.