Witze Essen & Trinken

Hier finden Sie thematisch geordnet Witze, Sprüche, Döntjes & Verteller aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema Essen & Trinken:

Er: „Schatz, wo steht mein Essen?“
Sie: „Im Kochbuch – Seite 12!“

„Schatz was gibt es zu essen?“
„Nichts!“
„Das gab es schon gestern!“
„Ich hab auch für zwei Tage gekocht!“

Er:“Iiiih guck mal, da hat jemand in unsere Kochtöpfe gekotzt.“
Sie:“ Danke, ich habe gekocht, du Ar …!“

Seit Jahrzehnten erklären alle Eltern ihren Kindern: „Esst eure Teller leer, dann wird schönes Wetter!“
Und was haben wir davon?
Fette Kinder und eine Klimaerwärmung!

Veganer essen nicht.
Sie grasen.

Während der Mittagspause an einer Universität setzt sich ein Student in der Mensa ungefragt an den Professorentisch.
Der dort anwesende Professor lässt entrüstet sein Besteck fallen und beschwert sich lautstark: „Na, hören Sie mal! Seit wann essen Schwein und Adler denn an einem Tisch?“
Der Student steht unbeeindruckt wieder auf und antwortet: „Sorry, dann flieg’ ich mal weiter.“

„Deine Zähne sind wie Duisburg und Bochum.“
„?“
„Da ist noch Essen dazwischen!“

In einer Firma werden 5 Kannibalen als Programmierer angestellt. Bei der Begrüßung der Kannibalen sagt der Firmenchef: „Ihr könnt jetzt hier arbeiten, verdient gutes Geld und könnt zum Essen in unsere Kantine gehen. Also lasst die anderen Mitarbeiter in Ruhe.“ Die Kannibalen geloben keine Kollegen zu belästigen.
Nach vier Wochen kommt der Firmenchef wieder und sagt: „Ihr arbeitet sehr gut. Allerdings fehlt uns eine Putzfrau, wisst Ihr was aus der geworden ist?“
Die Kannibalen antworten alle mit nein und schwören mit der Sache nichts zu tun haben. Als der Firmenchef wieder weg ist, fragt der Boss der Kannibalen: „Wer von euch Affen hat die Putzfrau gefressen?“
Meldet sich hinten der letzte ganz kleinlaut: „Ich war es.“
Sagt der Kannibalen-Boss: „Du Idiot, wir ernähren uns seit vier Wochen von Teamleitern, Abteilungsleitern und Projekt-Managern damit keiner etwas merkt und du Depp musst die Putzfrau fressen…!“

Geht ein Asiate mit seinem Hund ins Restaurant. Sagt der Kellner:“ Man darf kein Essen mitbringen.“

Was essen Supermodels, wenn es mal schnell gehen muss? – Ein Laufsteak.

Der Doktor zum Patienten: „Sie haben eine sehr seltene, äußerst ansteckende Krankheit. Wir müssen Sie auf die Isolierstation verlegen, und dort kriegen Sie nur Kartoffelpuffer und Spiegeleier zu essen.“
Fragt der Patient ängstlich: „Werde ich davon denn wenigstens wieder gesund?“
„Nein, aber das ist das Einzige, was sich unter der Tür durchschieben lässt.“

Sagt Fritzchen zu seinem Vater: „Weißt du was ich alles kann …? ich kann Italienisch, Griechisch und Chinesisch.“
Fragt der Vater:“ Lesen und schreiben?“
„Nee essen“

„Gegen Ihr Übergewicht hilft leichte Gymnastik“, mahnt der Doktor.
„Sie meinen Liegestütze und so?“
„Nein, es genügt ein Kopfschütteln, wenn man mir etwas zu essen anbietet.“

Alle Kinder essen Lasagne – außer Ronny, der mag kein Pony.

Was ist das wichtigste in der Knackwurst?
Das „n“ – sonst wär’s `ne Kackwurst!

Ein Mann stochert lieblos in einer Erbsensuppe herum. Da kommt ein Obdachloser und fragt ihn, weil er Hunger hat, ob er die Suppe bekommen könne, wenn er sie nicht essen will. Der Mann stellt ihm den Teller hin und der Obdachlose isst die Suppe. Beim letzten Löffel sieht er auf einmal eine behaarte Spinne im Teller sitzen und muss sich übergeben. Da sagt der Mann zu ihm: „Sehen Sie, so weit war ich auch schon“.

Frau: „In der Küche passieren die meisten Unfälle!“
Mann: „Ja, und ich muss sie immer essen!“

Was ist ein Ritter im Kannibalendorf?
Dosenfutter.

Eine Blondine ist frisch verheiratet und wird von ihrem Mann über die Schwelle in die neue Wohnung getragen.
Zuerst trägt er sie in den Flur und er sagt zu ihr: „Schau, Schatz, das sind meine Pantoffeln, die sollen um 18 Uhr hier immer stehen, egal, ob ich da bin oder nicht“.
Dann trägt er sie in die Küche: „Schau , Schatz, das ist dein Herd, hier sollst du jeden Abend um 19 Uhr das Essen kochen, egal, ob ich da bin oder nicht“. Dann trägt er sie ins Schlafzimmer und sagt: „Schau, Schatz, das ist unser Bett.
Darauf antwortet sie: „Und hier wird immer um 22 Uhr gevögelt, egal, ob du da bist oder nicht“.

Was hat man wenn man Spagetti um den Wecker wickelt? Essen rund um die Uhr.

Heute habe ich eine Pizza mit in den Bus genommen. Der Busfahrer meinte, dass ein Bus kein Restaurant sei. Ich habe ihm dann gesagt, dass das genau der Grund ist, warum ich mein eigenes Essen mitgenommen habe.

Ein Mann geht zum Arzt und erzählt: „Meine Frau hört nicht mehr so gut. Was soll ich machen?“ Der Arzt gibt ihm den Tipp, er solle einen Test machen.

Als der Mann nach Hause kommt, sieht er, dass seine Frau gerade kocht. So geht er drei Meter hinter sie und fragt: „Schatz, was kochst du Gutes?“ Er bekommt keine Antwort, geht zwei Meter hinter sie und fragt nochmals: „Schatz, was kochst du Gutes?“ Wieder bekommt er keine Antwort.

Jetzt stellt er sich direkt hinter sie und fragt nochmals. Da dreht sich seine Frau um und schreit: „Zum dritten Mal: Es gibt Bratkartoffeln!“

„Herr Ober, würden Sie gefälligst den Daumen von meinem Steak nehmen?!“
„Ach! Dann wäre es Ihnen also lieber, wenn es mir nochmal runterfällt…?“

Gast: „Herr Ober! Bringen Sie mir bitte Tomatensuppe, dann Rührei mit Spinat und hinterher Kirschkuchen!“ Ober: „Nanu, Sie haben die Speisekarte doch noch gar nicht gesehen.“ Gast: „Nein, aber das Tischtuch!“

„Nun mein Herr? Wie fanden Sie das Schnitzel?“
„Ach, danke – ganz leicht! Ich brauchte nur die Kartoffeln und das Gemüse zur Seite schieben – da sah ich es schon liegen!“

Habe heute nacht geträumt, ich wurde gezwungen ein übergroßes brötchen zu essen und dann bin ich aufgewacht und mein Kissen war weg.

Eine Europäerin ist mit einem Kannibalen verheiratet. Sie kommt mit seinen Essgewohnheiten nicht zurecht und schickt ihn deshalb zum Psychiater.
Als er wieder zurück kommt fragt sie ihn: „Und, wie war er?“
„Lecker!“

Das Ehepaar sitzt beim Essen. Er schiebt dem Hund seinen Teller zu.
„Aber Otto“, meint sie vorwurfsvoll, „du willst doch wohl nicht dein Essen dem Hund geben?“
„Nein“, brummt er mürrisch, „nur tauschen!“

Wie bezeichnen Kannibalen einen Rollstuhlfahrer?
Essen auf Rädern.

„Du, Papa…“, sagt die kleine Ursel. Da sagt der Vater: „Während des Essens spricht man nicht!“ Nach dem Essen sagt der Vater: „So, jetzt kannst du es mir sagen!“ – „Nicht mehr nötig, die Schnecke im Salat hast Du schon mitgegessen!“

Was ist weiß und stört beim Essen?
Eine Lawine!

Brief aus dem Mädchenpensionat: „Liebe Eltern, obwohl das Essen hier alles andere als gut ist, nehme ich ständig zu. Wenn ich der Waage am Hauptbahnhof glauben schenken kann, wiege ich nackt genau 69 Kilo!“

Frau beim Italiener: „Wie spricht man diese Speise aus?“
Kellner: „Dat is die 33.“

Was macht die kluge Hausfrau, wenn ihr Mann beim Kartoffeln holen die Treppe runter fällt und sich das Genick bricht?
Nudeln.

Was isst der Dalai Lama zum Frühstück?
Buddhabrot.

Eine Blondie wurde von ihrem neuen Lover ganz schick zum Essen eingeladen. Nach der Mahlzeit meint er:
„Ach, war das gut! Jetzt noch nen kleinen Slivowitz – das wärs!“
Darauf Blondie: „Au ja! Erzähl mal!“

Was essen Piraten am liebsten? – Kapern.

Eines Nachmittags fuhr ein reicher Anwalt in seiner blinkenden Limousine durch die Gegend, als er am Wegrand zwei Männer entdeckte, die Gras aßen. Verwirrt befahl er seinem Fahrer, den Wagen anzuhalten und stieg aus, um die Situation unter die Lupe zu nehmen.

Er fragte den einen Mann: „Warum essen Sie Gras?“ „Wir haben kein Geld, um etwas zu Essen zu kaufen“ antwortet der Mann „Wir müssen Gras essen.“ Der Rechtsanwalt antwortete: „Wenn das so ist, dann könnt ihr mit zu meinem Haus kommen und ich werde euch was zu essen geben.“

„Aber mein Herr, ich habe eine Frau und zwei Kinder. Sie sind dort drüben unter dem Baum.“ „Dann bring sie mit“, antwortete der Rechtsanwalt. Der zweite Mann sagte: „Ich habe auch eine Frau und sechs Kinder.“ „Dann bringt sie alle mit“, sagte der Rechtsanwalt.

Sie quetschten sich alle in die riesige Limousine. Als sie einmal unterwegs waren, wandte sich einer der armen Typen an den Rechtsanwalt und sagte: „Mein Herr, Sie sind sehr freundlich. Vielen Dank, dass Sie uns alle mitnehmen.“

Ehrlich gerührt sagte der Rechtsanwalt: „Es ist mir eine Freude. Ihnen wird es bei mir gefallen, das Gras steht fast dreißig Zentimeter hoch!“

Ein Österreicher bei McDonald’s: „I hätte gern ein Hendl!“
Der Angestellte: „Sie meinen Chicken?“
Der Österreicher: „Nein nicht schicken, ich ess‘ es gleich hier.“

Warum essen Blondinen keine Brezeln?
Weil sie den Knoten nicht aufkriegen!

Max sagt zu seinen Freund: Nenne mir drei Vogelarten.
Darauf antwortet sein Freund: Amsel, Storch und Rotkäppchen.
Max: Nenne maximal drei alkoholische Getränke.
Freund: Sekt, Bier, Wein .
Max : Nenne mir drei Sachen zum Essen.
Freund : Kartoffel, Mais, Reis.
Max: Und jetzt nenne mir bitte einen Fluss in Kanada ohne nachzuschauen.
Freund : ja das weiß ich nicht.
Max: Ich wusste doch, dass du nur Essen, Alkohol und Vögeln im Kopf hast.

Fragt die Tochter: „Mama, was sind eigentlich Verwandte? Ist das was zum Essen?“
Ruft der große Bruder aus dem Nebenzimmer: „Nein, zum Kotzen!“

Eine Giraffe und ein Häschen unterhalten sich.
Sagt die Giraffe: „Häschen, wenn du wüsstest, wie schön das ist, einen langen Hals zu haben. Das ist sooo toll! Jedes leckere Blatt, das ich esse wandert langsam meinen langen Hals hinunter und ich genieße diese Köstlichkeit soo lange.“
Das Häschen guckt die Giraffe ausdruckslos an.
„Und erst im Sommer, Häschen, ich sag dir, das kühle Wasser ist so köstlich erfrischend, wenn es langsam meinen langen Hals hinunter gleitet. Das ist soooo schön, einfach toll einen so langen Hals zu haben. Häschen, kannst du dir das vorstellen!?“
Häschen ohne Regungen: „Schon mal gekotzt?“

Fragt eine gute Freundin: „Na wie ist es mit einem Künstler verheiratet zu sein?“
„Eigentlich ganz lustig. Er malt, ich koche und dann raten wir was es ist.“

„Herr Ober, das Steak riecht ja nach Schnaps!“
Tritt der Ober einen Schritt zurück und fragt: „Immer noch?“

Gast: „Herr Ober, ich will dinieren.“
Ober: „Die Nieren sind aus!“

Das Segelschulschiff Gorch Fock kommt nach 3 Monatiger Fahrt wieder in den Kieler Hafen an. Die Brücke wird ausgefahren, die Matrosen wollen von Bord, es staut sich. Unten am Kai stehen die Mädels der Matrosen, die Jungs stehen oben an der Reling. Ruft ein Matrosen nach unten “ E F “ – ruft seine Braut von unten “ E E “ – er wieder “ E F “ sie wieder „E E “ und so geht es eine ganze Weile. Wird der Matrosen von einem anderen gefragt, warum er und seine Braut sich Buchstaben zurufen. Darauf er: „Das ist kürzer und einfacher.“ Fragt der andere: „Und warum ruft Deine Braut E E ?“ – „Sie will ERST ESSEN … „

„Wollen sie Weiß- oder Rotwein zum Essen?“
„Mir egal. Ich bin farbenblind.“

Kommt ein fetter Kerl aus der Pommes Bude. In der Hand hat er eine riesen Bockwurst, eine große Portion Pommes und eine große Cola.

Am Gehweg sitzt ein Bettler und sagt zu ihm: „ich hab schon seit 3 Tagen nichts gegessen.“

Antwortet der Typ zu ihm: „Mein Gott, deine Willenskraft hätte ich auch gerne!“

Mami, Mami, wann gibt’s wieder Pommes?“
„Nerv mich nicht! Opa hat nur zehn Finger!“

Zwei Anwälte kommen in ein Restaurant und bestellen je einen Drink. Als sie versorgt sind, packen sie jeder ein Sandwich aus dem Koffer und beginnen zu essen. Es dauert nicht lange, da kommt der Wirt und beschwert sich: „Meine Herren, das geht so nicht, dass sie hier ihre eigenen Sandwiches essen.“

Die beiden zucken mit den Schultern und tauschen die Brötchen …

„Wie war’s denn im Skiurlaub?“, wird der Mayer Schorsch von seinem Spezl gefragt. “Die Pisten waren super, aber das Essen…“- „Ich wohnte bei einem Bauern. Am ersten Tag gingen drei Hühner ein, da gab`s tagelang leckeres Hühnchen. Dann verendete ein Kalb und es gab immerzu Fleisch. Schließlich wurde die Großmutter krank, da bin ich sofort abgereist.“

Warum essen Kannibalen gerne schwangere Frauen? Wegen der Kinderüberraschung und der Extraportion Milch.

Das Rezept für Tomatensuppe aus einem schottischen Kochbuch:
Man erhitze Wasser und schütte es in rote Teller.

Eine alte Dame fährt jeden Tag mit dem Bus. Und sie gibt dem Fahrer immer ein kleines Tütchen mit Nüssen. Nach einer Woche fragt der Fahrer: „Woher haben Sie so viele Nüsse?“
Die Dame antwortet: „Wissen Sie, ich esse immer Toffifee so gerne, nur die Nuss innen drin kann ich nicht beißen.“

Fragt das kind in der schule den Lebrakranken Koch:“ Was gibts heute zu essen ?„ Sagt der Lebrakranke Koch:“ Mal schauen was abfällt“.

Soll ich Ihnen das Mittagessen in die Kabine bringen?“, fragt der Ober den seekranken Passagier. „Oder sollen wir es gleich für Sie über Bord werfen?“

„Mami, Mami, was gibt es heute zu essen?“
„Halt die Klappe und geh wieder in die Backröhre.“

„Schatz? Was gibts denn heute?“
„Hackbraten.“
„Was? Schon wieder Hackbraten? Wieso machst du eigentlich immer nur Hackbraten?“
„Ich MACH ihn ja nicht! Es WIRD immer nur wieder welcher……!“

Fragt die eine Gans eine andere: „Glaubst du an ein Leben nach Weihnachten?“

Gast: „Das Schnitzel schmeckt wie ein alter Hauslatschen, den man mit Zwiebeln eingerieben hat!“
Ober: „Donnerwetter! Was Sie nicht schon gegessen haben?“

Herr Ober! In meiner Suppe schwimmen ein Hörgerät und ein Gebiss! “ – „Waf ifft? “

Ruft ne Blondine beim Pizzaservice an.
„Eine Pizza Margherita bitte!“, sagt die Blondine.
„Gerne, soll ich sie in sechs oder in acht Stücke teilen?“
„sechs bitte, acht schaff ich nicht!“

Was essen die Kardinäle, wenn sie einen neuen Papst wählen?
Chili con Klave.

Nach einem üppigen Pilzessen setzt sich der Pilzkenner satt und zufrieden in den Sessel und blättert im Pilzhandbuch. Plötzlich wird er blass und lässt das Buch auf den Boden sinken. Daraufhin fragt ihn einer seiner Gäste, was los wäre.

Darauf antwortet er: „Jetzt kann uns nur noch ein Druckfehler retten …“

Alle Kinder decken den Tisch, nur nicht Jochen, den tun sie kochen.

Der Gast will zahlen: „Was hatten wir denn?“
„Das weiß nur der Koch, bestellt hatte ich Forelle.“
„Herr Ober, dieses Hühnchen hier ist aber schon sehr alt.“

„Ach? Und woher wollen Sie das wissen?“
„Das erkenne ich an den Zähnen.“
„Aber Hühner haben doch gar keine Zähne…“
„Aber ICH!!!“

Was denkt sich ein Hai wenn er einen Surfer beobachtet?
Hmmm … und so nett angerichtet … mit Brettchen und Serviette.

Ein Schwein und eine Henne wollen eine Gaststätte eröffnen.
„Was sollen wir anbieten?“ fragt das Schwein.
„Spiegelei mit Speck“, antwortet die Henne.

Warum essen Blinde immer so gerne Mohnbrödchen
weil da immer so tolle Geschichten draufstehen.

Entgeistert schaut der Gast im Fischrestaurant auf seinen Teller.
„Nun sieh sich einer diesen Fisch an! Noch so klein – und schon sooo verdorben…!“

Was heißt „Große Gurke“ auf russisch?
Maxim Gorki

Ehepaar im Restaurant:
Sie rutscht mit dem Löffel ab und schüttet sich die Tomatensuppe über die weiße Bluse.
Sie: „Mist! Guck doch mal! Ich sehe ja aus wie ein Schwein!“
Er : „Hm. Und vollgekleckert haste dich auch…!“

„Und? Wie munden dir meine Klöße?“
„Warum suchst du eigentlich immer Streit Gerda?“

Ein Mann kommt in eine schmuddelige Kneipe und bestellt sich einen Hamburger.
Die Frau hinterm Tresen fragt ihn: „Kalt oder warm?“
„Warm“, sagt der Mann.
Die Frau nimmt zwei Hamburger und klemmt sie sich in die Achselhöhlen.
Ein Mann am Nebentisch sieht das und ruft: „Ich möchte meinen Hotdog abbestellen!“

Welche Schlange hat keine Zähne?
Die vor der Essensausgabe im Altenheim.

Was ist die strengste Diät?
Salzlose Speisen, fade Getränke und eine reizlose Frau.

John hat seine Mutter zum Essen in seine Zweier-WG eingeladen. Während des Essens stellt seine Mutter fest, wie schön seine Mitbewohnerin eigentlich ist. Schon seit Längerem spielt sie mit dem Gedanken, dass die beiden eine Beziehung haben könnten und das macht sie unsicher.

Während des Abends, als sie die beiden beobachtet, beginnt sie sich zu fragen, ob da zwischen John und seiner Mitbewohnerin mehr war, als das normale Auge zu sehen bekam.

Ihre Gedanken lesend sagt John: „Ich weiß was du denkst, aber ich versichere dir, dass wir nur zusammen wohnen.“

Etwa eine Woche später, sagt Julie zu John: „Seit deine Mutter bei uns zum Essen war, kann ich meine silberne Salatschüssel nicht mehr finden.“

John antwortet ihr: „Nun, ich glaube kaum, dass Sie sie mitgenommen hat, aber ich werde ihr schreiben.“

So setzt er sich hin und schreibt: „Liebe Mutter, ich sage nicht, du hast die Salatschüssel mitgenommen und ich sage auch nicht, du hast sie nicht mitgenommen. Aber der Punkt ist, dass seit du bei uns zum Essen warst, fehlt eben die Salatschüssel. In Liebe, John.“

Mehrere Tage später erhält John einen Brief von seiner Mutter in welchem stand: „Lieber John, ich sage nicht, dass du mit Julie schläfst, und ich sage auch nicht, dass du nicht mit ihr schläfst. Aber der Punkt ist, wenn sie in ihrem eigenen Bett schlafen würde, hätte sie die Salatschüssel schon längst gefunden. In Liebe, Mom“

„Hhhmmmmmh! Die Ente is ja total lecker! Womit hast du die denn gefüllt?“
„Wie jetzt: „Gefüllt“? – Die war doch gar nicht leer…!“

Im Restaurant:
Sie: „Boah, wie widerlich! Absolut ekelhaft! Der reinste Schweinefraß!“
Er : „Stimmt! Da hätten wir ja gleich zu Hause essen können!“

Der Freund isst zum ersten Mal bei den Eltern seiner Freundin. Nach dem Essen verspürt er einen unglaublichen Drang zum Furzen. Leise, aber hörbar lässt er einen fahren. Darauf sagt der Vater zum Hund unterm Tisch: „Hasso!“ „Puh“, denkt der neue Freund, „der Alte denkt, dass es der Hund war!“, und lässt prompt noch einen fahren. „Hasso!“, ruft wieder der Vater. Darauf folgt noch einer, aber ein verdammt lauter. „Hasso!“, sagt der Vater. „Geh da weg, bevor dir der Typ noch auf den Kopf scheißt!“

Vater Kannibale geht mit seinem Sohn spazieren. Da treffen sie auf eine dicke, fette Frau und der Junge sagt zu seinem Vater: „Du Papi, essen wir die Frau dort?“ Der Vater sagt nur: „Nein, mein Sohn. Die ist viel zu dick, da machen wir uns nur die Leber kaputt.“

Wenig später treffen sie eine abgemagerte, dünne Frau und der Sohn fragt wieder: „Du Papi, essen wir diese Frau?“ Der Vater verneint wieder und sagt: „Die ist viel zu dünn, an den Knochen machen wir uns noch die Zähne kaputt.“

Dann treffen sie eine bildhübsche Frau und der Sohn sagt zu seinem Vater: „Aber diese Frau essen wir jetzt!“ Der Vater antwortet ihm: „Nee, die nehmen wir mit nach Hause. Wir essen Mutti!“

Was essen Autos am liebsten ?
Parkplätzchen !

Beim Frühstück: „Mami, das Ei schmeckt mir nicht.“
„Sei ruhig und iß, man meckert nicht am Essen herum.“
Nach einiger Zeit: „Mami, muß ich den Schnabel auch mitessen?“

Ein Mann mit Potenzproblemen kommt zum Heilpraktiker. Nach einer eingehenden Untersuchung erhält er den Rat, reichlich Brot gegen seine Potenzprobleme zu essen. Der Mann geht daraufhin sofort in die nächste Bäckerei und sagt zur Verkäuferin: „Ich hätte gerne 6 Brote.“ Die Verkäuferin meint etwas überrascht: „Davon wird doch die Hälfte hart.“ Darauf er: „Wenn das so ist, dann nehme ich 12.“

Wie ruft ein Vegetarier seine Kinder zu Tisch? : „Kommt Kinder das Essen wird welk!“

Unterhalten sich eine Banane ein Apfel und ne Zigarette . Der Apfel :“ Mir ergeht es schlimm. Die Menschen duschen mich und danach Essen sie mich !!!“ Die Banane :“ Mich ziehen sie nackt aus und Essen mich dann !!!“ Die Zigarette :“ Mir ergeht es am schlimmsten . Sie zünden meine Haare an und nuckeln dann an meinem Po !“

Was bekommt ein Kannibale wenn er zu spät zum Essen kommt? Die kalte Schulter.

„Verlangen deine Eltern von dir das du vor dem Essen betest?“, erkundigt sich der Pfarrer.

„Nö“, schüttelt Kalle den Kopf „Meine Mutter kocht eigentlich recht gut!“

Treffen sich zwei Kannibalen, der eine hat ein Stangenbrot unterm Arm: „Du bist ein Kannibale und isst Brot?“

„Ja, wir haben da einen der hat ein offenes Knie, ich gehe dippen.“

Unappetitlich:
Zwei Omas machen sich einen schönen Tag in der Stadt.
Sagt die eine :“ Elfriede, sollen wir nicht zur Feier des Tages in ein Restaurant gehen, was essen? „
Elfriede : “ Nein das geht nicht, ich habe mein Gebiss vergessen reinzutun. „
Die andere Oma: “ Macht doch nichts, wir können uns ja mein’s teilen. Wenn dein Essen zuerst kommt dann nimmst du einfach meins. „
Elfriede: “ na gut“
Die beiden gehen also ins Restaurant und das Essen von Elfriede kommt tatsächlich zuerst und sie lässt sich das Gebiss ihrer Freundin geben. Sie nimmt es in den Mund und lutscht dran rum. Plötzlich sagt sie: “ Sag mal, du hast gestern Grünkohl gegessen, nicht wahr? „
“ Ja „, sagt die andere.
Elfriede lutscht weiter am Gebiss und sagt: “ Mit Mettwurst, stimmt’s? „
“ Ja, stimmt. „
Und nach einem weiteren Rumlutschen am Gebiss sagt Elfriede: “ Ist dir aber nicht bekommen, was? „

Schokolade ist besser als Sex:
Sie befriedigt auch, wenn sie weich ist, und schreit nicht, wenn man in die Nüsse beisst….!

Kommentare sind geschlossen.