Witze Quiz/Quiz-Show

Hier finden Sie thematisch geordnete Witze, Sprüche, Döntjes & Verteller aus Mecklenburg-Vorpommern zum Thema  Quiz/Quiz-Show:

Quizmaster: “Wer schoss 1974 bei der Weltmeisterschaft im Endspiel gegen Holland das 2:1 für Deutschland?”
Kandidat: “Gerd Müller.”
 Quizmaster: “Richtig! Wie viele Zuschauer waren da?”
 Kandidat: “Sechsundsiebzigtausend.”
 Quizmaster: “Richtig! Wenn sie jetzt auch noch die dritte Frage beantworten, gehört ihnen das Auto. Wie heißen die Zuschauer?”
 

 
Der Quizmaster fragt den Kandidaten:
 Und was ist der Unterschied? Der Unterschied? Zwischen was? Tut mir leid, helfen darf ich leider nichr!
 

 
Eine Qiz-Show in Ostfriesland. Zwei Kandidaten, einer davon sehr schwerhörig, stehen sich im Finale gegenüber.
 Wer die nächste Frage richtig beantwortet, hat das Quiz gewonnen, erklärt der Spielleiter.
 Der schwerhörige Ostfriese ist zuerst an der Reihe.
 Der Spielleiter: “Wer hat die Dampfmaschine erfunden?”
 Murmelt der schwerhörige Ostfriese:”Watt?”


 
Mann bei einer Quizshow:
 Frage nummer 2: Mit wem würden sie lieber das Wochenende verbringen?
 A: mit ihrer Frau oder B…
 Mann:”B!”
 

 
Frage in der Quizshow: Was wäre, wenn  die Menschen den aufrechten Gang nicht erlernt hätten?
 Schweigen in der Runde und der Moderator muß aufklären: „Dann kämen die Männer heute nicht an das Bier auf dem Tresen.“
 

 Bundeskanzler Angela Merkel ist Kandidatin in einer Quizsendung.
 “Und nun die entscheidende Frage, Frau Merkel, wie viele Inseln gibt es in der Nordsee und wie heißen sie?”
 Merkel überlegt kurz und antwortet dann souverän: “Es gibt sehr viele Inseln in der Nordsee und ich heiße Angela Merkel!”
 

Ein Bassist, ein Gitarrist und ein Keyboarder machen in einer TV-Quiz Show mit. Die entscheidende Frage an alle Drei lautet: ” Wie oft kommt der Buchstabe D in Bonanza vor ? ” – Der Bassist antwortet ” Gar nicht ” Der Keyboarder sagt ebenfalls ” Überhaupt nicht ” Der Gitarrist erbittet sich Bedenkzeit und sagt dann: ” 13 mal -… Damdadadam dadadamdadaddam dam daa daa…….
 

 
Bei einer Quizshow wird die Kandidatin gefragt, ob sie drei Stücke von Shakespeare wisse. Sie überlegt kurz und sagt dann: “Zehn Zentimeter, fünfzehn Zentimeter und zwanzig Zentimeter.”
 “Was hat das denn mit Shakespeare zu tun?”
 “Zehn Zentimeter ist ‘Viel Lärm um nichts’. Fünfzehn Zentimeter ist ‘Wie es Euch gefällt’ und zwanzig Zentimeter ist ‘Ein Sommernachtstraum’! Alles klar?”
 Da ruft jemand aus dem Publikum: “Und was bedeuten dreißig Zentimeter?”
 Schlagfertig erwidert die Kandidatin: “Wehe dem, der lügt!”
 

Jaque Chirac, Helmut Kohl und Bill Clinton sind zu einer Quizshow eingeladen.
 Sie bekommen jeder zunächst eine Frage um Ihre Nähe zum Volk unter Beweis zu stellen.
 Die erste geht an Chirac: „Wohin greifen die Frauen den Männern am liebsten?“
 Sofort die Antwort: „Ins Portemonnaie!“
 „Richtig!
 Die zweite geht an Kohl: „Wo haben die Frauen krause Haare?“
 Auch sofort: „In Afrika.“
 „Richtig!“
 Der Quizmaster will gerade Clinton die 3. Frage stellen, als dieser sich kopfschüttelnd abwendet.
 „Aber Mr. President, bitte warten Sie doch!“
 „Lieber nicht – ich hätte auch schon die beiden ersten Fragen falsch beantwortet!“
 

 
Große Quiz-Show im US-Fernsehen: Zwei Kandidaten sind noch übrig. Ein jüdische Rabbi und ein australischer Schafscherer.Der Quizmaster ist verzweifelt – beide sind stets gleich gut.
 “Ich habe noch eine Aufgabe für euch, wenn ihr die wieder gleich gut löst, dann müsst ihr euch die 1.000.000 $ Preisgel teilen!
 Ihr müsst in 5 minuten einen Vierzeiler dichten, der auf Timbuktu endet”
 Ein Raunen geht durch das Publikum – UNMÖGLICH!
 Der rabbi kommt als erster aus seiner schalldichten Kabine:

“I was a Rabbi all my life.
 I had no Children had no Wife.
 I studied the Talmud through and through,
 on my Way to Timbuktu”
 
Tosender Applaus – Der Rabbi hat so gut wie gewonnen nun kommt der Australier auf die Bühne:
 “Tim and me to Melbourne went.
 We met some Girls staying in a Tent.
 They were three and we were two.
 So I booked one and Tim-booked-two”
 

 
Zweitausend Blondinen sind zu einer Quizshow eingeladen.
 Nach einer Auszählung darf eine nach vorne zum Quizmaster.
 Dieser fragt sie: “Wieviel ist 2×4?”
 Die Blondine überlegt und antwortet schließlich zögernd: “6.”
 Darauf der Quizmaster: “Oh, das ist leider falsch.”
 Die anderen Blondinen rufen darauf: “Gebt ihr noch ‘ne Chance, gebt ihr noch ‘ne Chance!”
 Der Quizmaster lässt sich erweichen. Und stellt wieder eine Frage: “Wieviel ist 2×5?”
 Die Blondine überlegt und überlegt, und der Quizmaster denkt schon: Also, diesmal hat sie es bestimmt richtig.
 Die Antwort der Blondine: “8.”
 Darauf der Quizmaster: “Oh, das ist leider schon wieder falsch.”
 Die anderen Blondinen wieder: “Gebt ihr noch ‘ne Chance, gebt ihr noch ‘ne Chance!”
 Der Quizmaster lässt sich noch einmal erweichen, sagt aber, dass dies wirklich die letzte Chance ist, und stellt noch eine weitere Frage: “Wieviel ist 2×2?”
 Die Blondine überlegt und überlegt, sie überlegt wirklich lange und sagt schließlich: “4”
 Darauf schreien die anderen Blondinen: “Gebt ihr noch ‘ne Chance, gebt ihr noch ‘ne Chance…!!!!!”

Kommentare sind geschlossen.