Festspiele Wismar mit Besucherrekord

Wismar (nordPR) – Die Festspiele Wismar werden immer mehr zu einer Erfolgsgeschichte. In diesem Jahr besuchten gut 7000 Zuschauer die Inszenierungen┬á in der Sankt-Georgen-Kirche der Hanse-Stadt.
Sie erlebten┬á insgesamt 17 Vorstellungen┬á des „Faust“ und des „Jedermann“. Vor allem Goethes „Faust“ war┬á fast durchgehend ausverkauft.┬á Doch auch der „Jedermann“ war im dritten Jahr seiner Inszenierung gut besucht. In beiden St├╝cken war┬á der ehemalige St├Ârtebeker-Darsteller der St├Ârtebeker-Festspiele auf R├╝gen, Sascha Gluth,┬á sowohl Hauptdarsteller als auch k├╝nstlerischer Leiter. Der Erfolg der Festspiele Wismar macht Wismar langsam aber sicher zu einer erfolgreichen Theaterstadt.

 
Ein kostenloser Abdruck oder die Verwendung dieses Textes sind ausdr├╝cklich jederzeit m├Âglich. Es mu├č lediglich als Quelle ÔÇťnordPRÔÇť angeben werden.
( Bei Fragen, Tel.: 0385-77501)
ACHTUNG! Wir kontrollieren rund um die Uhr das Internet auf Urheberrechtsverletzungen mit unseren Texten.

 

Musik, B├╝cher und Filme aus Mecklenburg-Vorpommern
http://www.tennemann.com
Aktuelle Neuerscheinung bei TENNEMANN:
ÔÇ×W├╝nsche der Nachwelt – Johann Wilhelm HertelÔÇť

CD W├╝nsche der Nachwelt / Johann Wilhelm Hertel/ Stefan Fischer und Musica Instrumentalis Schwerin / TENNEMANN Musik- und Buchverlag, ISBN 978-3941452466

CD W├╝nsche der Nachwelt / Johann Wilhelm Hertel/ Stefan Fischer und Musica Instrumentalis Schwerin / TENNEMANN Musik- und Buchverlag, ISBN 978-3941452466

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

CD hier erh├Ąltlich:

Kommentare sind geschlossen.